Gemeindeverwaltung eingeschränkt geöffnet

Das Rathaus und die zugehörigen Nebengebäude sind aufgrund der momentanen Lage grundsätzlich auch weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung für Besucher zugänglich.

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch beim zuständigen Mitarbeiter/der zuständigen Mitarbeiterin, per E-Mail oder schriftlich.

Alle Besucherinnen und Besucher haben nur mit einem entsprechenden Mund- und Nasenschutz Zutritt zur Gemeindeverwaltung.

Auch von den MitarbeiterInnen ist in den öffentlichen Verkehrsflächen (außerhalb der jeweiligen Büros) und bei Kontakt mit Besuchern ausnahmslos ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Diese Regelung dient vorwiegend dem Fremd-, aber auch dem Eigenschutz.

Die Einschränkungen anlässlich der Corona-Pandemie sehen Sie hier.