Leistungen von A bis Z

Impfungen; Durchführung durch Gesundheitsamt

Informationen zum Thema

Ergänzend bieten manche Gesundheitsämter in den Schulen bestimmte Impfungen bzw. Auffrischimpfungen an (z. B. gegen Mumps-Masern-Röteln, Polio, Windpocken, Diphtherie, Tetanus, Pertusssis und Hepatitis B).

Das Gesundheitsamt informiert außerdem über empfohlene Impfungen. Es beantwortet Fragen über den Nutzen einer Impfung, die zu verhindernde Krankheit, mögliche Nebenwirkungen, Impfabstände, Impfalter und notwendige Auffrischimpfungen. In Schulen werden regelmäßig für bestimmte Altersklassen vom Gesundheitsamt die Impfbücher durchgesehen und bei Bedarf Impfempfehlungen erarbeitet. Die betroffenen Eltern, Schulen und Klassenlehrer werden vorher informiert.